Montag, 10. Oktober 2011

Workshop - "Cracked Glass"


Die Karte ist weg...im Forum war jemand schneller...


Ich hab das Rad nicht neu erfunden...den Workshop hab ich für das Forum erstellt..
und euch wollt ich ihn auch nicht vorenthalten.

 Ich komm nicht auf den eigentlich Begriff wie diese Technik heißt...wenn es einer weiß büdde melden..ich danke im Voraus...und der erste, der die Antwort weiß, bekommt mein Erstlingswerk.

Es geht um das anzusehene gebrochene Glas, wie auf dieser Karte zu sehen...

------------------------------------------------------------------------------

Und los gehts:

Erstmal sucht ihr euch ein Motiv aus...und schneidet es auf die Größe 
wie ihr es haben wollt oder stanzt es aus.


Dann nehmt ihr das Versamark Stempelkissen und 
drückt es auf dem gesamten Papier und Motiv ab




Nun nehmt ihr klares Embossingpulver verteilt es auf dem Motiv und Papier.



Jetzt nehmt das Papier mit Motiv und befreit es 
von dem übrig gebliebenen Embossingpulver


 So schauts dann aus

8,9 und 10 zeigt euch den nächsten Schritt...d
as Embossen mit dem Heißluftfön...
diese Schritte wiederholt ihr bitte 3x...
zwischendurch bitte das Papier abkühlen lassen.

Wenn ihr die Schritte zum 3. Mal ausgeführt habt...
bringt das embosste Papier ins Gefrierfach für kurze Zeit...
dann wird es fester und lässt sich besser knicken.

Holt es aus dem Gefrierfach wieder heraus...
und knickt das Papier wie es euch inspiriert....

danach nehmt ihr ein Distress INK Kissen 
(antique linen, hab ich genommen) 
und wischt über das embosste Motiv...
danach wischt ihr die überschüssige Farbe mit einem Tuch ab. 
Und die Ränder habe ich mit einem dunkleren Farbton geinkt.
Image



Und die anderen Schritte zeigen wie ich die Karte vollendet habe...





...die gestanzten Blumen habe ich auch embosst...erst wieder mit klarem Embossingpulver und dann mit goldfarbenen oder elfenbein...wenn ihr dazu Fragen habt...immer her damit... 

auf Wunsch kann ich auch dazu Fotos nachliefern...diese Art von Karte werde ich dieses Jahr 
zu Weihnachten nochmals nachtüddeln...




Ich danke für euren Besuch und hoffe euch inspiert zu haben.
Gerne könnt ihr eure Karte unter Kommentare via Blog verlinken.
Ich würd mich freuen!

♥Sandra♥

Kommentare:

  1. Wow... ja so kommt das Motiv wunderbar zur Geltung !!!
    Danke.
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. ... klasse WSm danke! Ich kenne es unter dem Begriff "Cracked Glass".

    LG
    Jessika

    AntwortenLöschen
  3. Eine traumhaft schöne Karte, der Effekt ist genial.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen

♥ ♥♥ ♥♥ ♥